Flusskreuzfahrt / Blütenzauber auf der Rhóne mit Côte d´Azur

Lyon - Tain-l´Hermitage - Viviers - Ardèche - Avignon
Währung: EURO

Bei Buchung bis 30.11.19 bezahlen Sie auf dem Hauptdeck n u r  1.129,-- €.

Erleben Sie das Rhônetal zu dieser Zeit als ein einziges Blütenmeer und genießen Sie in gemächlicher Fahrt die ständig wechselnden Landschaftsbilder: schroffe Berge, stille Flussauen, uralte Städtchen, Burgen und Schlösser, Weinberge und Obstgärten.

MS „Mistral“, Ihr schwimmendes Hotel, wird während der gesamten Reise von unserem Reisebus begleitet. Dieser erschließt Ihnen während der Hafenaufenthalte die interessanten Sehenswürdigkeiten: das Weinland der Côte du Rhône, die Schluchten der Ardèche, das weltbekannte Aquädukt Pont-du-Gard sowie die Papststadt Avignon. 

 

MS "Mistral" (4 Anker)

Ein 1999 (renoviert 2007) in Dienst gestelltes Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

 

 

 

1.Tag:  Anreise nach Lyon

 

Die Anreise führt über den Bodensee und durch die Schweiz nach Lyon, wo Ihr schwimmendes Hotel MS Mistral zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen anschließend im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Dinner.

 

 

 

2. Tag: Lyon - Valence - Tain-l'Hermitage

 

Am Morgen verlässt die MS Mistral Lyon. Die Fahrt geht durch das Rhônetal, begleitet von den in Blüte stehenden Pfirsichkulturen, vorbei an der Römerstadt Vienne und Condrieu, am Fuße der Weinberge der Côtes Roties gelegen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Tain-l'Hermitage. Hier verlassen Sie Ihr Hotelschiff und machen mit dem Bus einen Landausflug, der Sie zuerst in das schöne Städtchen Tournon führt. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Weinberge von Tain-l'Hermitage. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die römische Stadt Valence. Den Mittelpunkt dieser schönen Stadt bildet der Place des Clercs, in dessen Südwestecke die 1095 geweihte Kathedrale St-Appollinaire steht. Ihnen bleibt Zeit zum Bummel durch die Altstadt und zum Besuch der Kathedrale. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie wieder Tain-l´Hermitage, wo Sie zum Abendessen zurück an Bord erwartet werden.

 

 

 

3. Tag: Tain-l'Hermitage - Viviers

 

Morgens Abfahrt des Schiffes rhôneabwärts, vorbei an der Nougatstadt Montélimar, nach Viviers. Nach dem Mittagessen steht Ihr Reisebus zu einem Ausflug zu den berühmten Schluchten der Ardèche zum Einstieg bereit. Die Fahrt führt ein Stück rhôneabwärts nach Bourg St-Andéol und über die reizvolle Hochstraße von Gras nach Vallon-Pont-d'Arc. Hier in der Nähe durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brückenbogen entstand: der 34 m hohe "Pont-d'Arc".

 

Bei der anschließenden Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie an zahlreichen Aussichtspunkten die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten mit den tief unter Ihnen liegenden zahlreichen Windungen des silbrigen Flusses, der "Grand Canyon" Frankreichs. Heute Abend werden Sie im Speisesaal zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Danach genießen Sie fröhliche Stunden im Salon.

 

 

4. Tag: Viviers - Avignon

 

Während des Frühstücks fährt die MS Mistral weiter rhôneabwärts. Vorbei an Pont-St-Esprit und über Roquemaure erleben Sie bei Donzère-Mondragon die größte Rhôneschleusenanlage. Am frühen Nachmittag haben Sie die alte Papststadt Avignon erreicht. Der Bus bringt Sie durch typische provenzalische Landschaften zum "Pont-du-Gard", dem mächtigen Aquädukt, welches die Römer zur Wasserversorgung der Stadt Nîmes errichteten. Wieder zurück in Avignon erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die historische Papststadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.  Zusammen mit einem ortskundigen Stadtführer entdecken Sie die schönsten Schauplätze, mittelalterlichen Gassen, malerische Stadtviertel und natürlich die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet", die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d`Avignon" bekannt ist. Die MS Mistral bleibt über Nacht in Avignon, so dass Sie ausgiebig Gelegenheit zu einem Abendbummel in der alten und doch sehr jungen und lebendigen Stadt haben.

 

 

 

5. Tag: Avignon – Nizza – Monaco – Raum San Remo/Diano Marina

 

Die Koffer sind gepackt. Nach einem letzten Frühstück starten wir zur Rückfahrt mit unserem Reisebus. Hierzu erwarten Sie noch ein paar Höhepunkte Die Reise führt vorbei an Aix en Provence an die Côte d`Azur, nach Nizza. Die Mittagspause verbringen wir in Nizza. Machen Sie einen Spaziergang über die Promenade, den Massena Platz hin zum Blumenmarkt. Nachmittags fahren wir weiter  auf der Küstenhochstraße La Moyenne Corniche. Phantastische Ausblicke bieten sich Ihnen. Selbstverständlich machen wir auch bei einer Parfum-Fabrik halt, bevor wir über dem Fürstentum von Monaco weiter zur italienischen Grenze fahren. Abendessen und Übernachtung an der italienischen Küste.

 

 

 

6. Tag: Rückreise durch die Schweiz

 

Abschied vom Meer. Ein nochmaliger Höhepunkt dieser Reise ist die Rückfahrt vorbei an Mailand, der größten und wichtigsten norditalienischen Stadt. Weiter durch das Schweizer Tessin vorbei an  Bellinzona und den San Bernardino Tunnel ins Rheintal. Schließlich über   Chur - Bregenz - Lindau nach Regensburg.

 

 

 


 


Hinweis:

Reisepreis pro Person bei Unterbringung in Außenkabinen mit 2 unteren Betten, Dusche/WC und Panoramafenster und inkl. Landausflüge.

Programmänderungen durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände vorbehalten. Liegeplätze in 2. Reihe möglich. Solche Änderungen aus vorgenannten Gründen bedingen keine Minderungs- oder Rücktrittsanspruch.

Wir bitten um frühzeitige Buchung, da die Kabinen-Plätze begrenzt sind.
Bei Buchung bis 30.11.19 bezahlen Sie auf dem Hauptdeck n u r  1.129,-- €.

 

 

Für alle unsere Reisen gilt:

 

 

 

Mit Anmeldung ist umgehend eine Anzahlung von 20% des Reisepreises und kosten für Reiseversicherungen zu leisten. Die Restzahlung ist bis 2 Wochen vor Reisetermin fällig. Mit Anmeldung erhält der Teilnehmer einen Reisepreis Sicherungsschein.

 

Mindestteilnahme ist bei Katalog Reisen 18 Personen und bei Budget Reisen 25 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, können wir (Veranstalter) zurücktreten. Hierfür gelten folgende mindest Fristen: bei Reisen von mehr als sechs Tagen – eine Frist von 20 Tage, bei Reisen von zwei bis sechs Tagen – eine Frist von 7 Tagen, bei Reisen von weniger als zwei Tagen 48 Stunden, vor Reisebeginn.

 

Die voraussichtlichen Gruppengröße liegt bei Mehrtagesfahrten bei 18 – 30 Personen, bei kurzreisen und Tagesfahrten 20 – 70 Personen.

 

Grundsätzlich sind die Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Die Omnibusse verfügen über keinen Rollstuhl Platz und sind nicht entsprechend ausgestattet. Die Zusatz Programme sind auch nicht entsprechend ausgelegt. (Ausflüge, Restaurant , Hotel..)

 

Allgemeine Pass und Visa Vorschriften finden Sie unter www.soellner-reisen.de über Service und den Link zum Auswärtigen Amt.

 

Wir empfehlen Ihnen mindestens den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie einer Versicherung zur Deckung von Unfall , Krankheit, Rücktransport Kosten. Gerne Informieren wir Sie übe die verschiedenen Produkte der Europäischen Reiseversicherung.

 

 

 

Veranstalter:

 

Söllner Reisen GmbH & Co. KG

 

Simmernstr. 41, 93051 Regensburg

 

Bankverbindung: Sparkasse Regensburg IBAN: DE 13 7505 0000 0000 1440 06


Leistungen

Leistungen:

* An- und Abreise im modernen Reisebus
* 4 Nächte mit Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 5. Tag 
* Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive
* Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte).
* Deutsch sprechender Gästeservice
* Bordveranstaltungen
* Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
* Hafengebühren
* Treibstoffkostengarantie

* 1x Übernachtung mit HP im Mittelklassehotel an der italienischen Riviera, (Abendessen im Rahmen der HP ohne Getränke)

 

inkl. Landausflüge:

Ausflug Côtes du Rhône

Busausflug Schluchten der Ardèche 

Busausflug Pont-du-Gard

Stadtführung Avignon

(ohne Eintrittsgelder)

Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder.

Evt. weitere Eintrittsgelder nicht im Reisepreis enthalten)

Söllner´s Reiseinformationen

 

 

Ermäßigungen für Kinder sind auf Anfrage möglich.
Abfahrt:
05.00 Uhr Bahnhof Regensburg (Busbuchten)
Termine

 

   

Reisebüro

Unter den Schwibbögen

09 41/5 99 85 -80
reisebuero2@soellner-reisen.de


Reisebüro

Simmernstraße

09 41/9 08 96
rb-simmern1@soellner-reisen.de


Betriebshof-

Disposition

0 94 01/95 29 90
Betriebshof@soellner-reisen.de
Reisefinder

KATALOGBESTELLUNG
Katalog 2020
WIR SIND TÜV-ZERTIFIZIERT!
TÜV Plakette