Provence und Cote d`Azur

Währung: Euro

Es gibt wenige Landstriche, die so wie die Provence zum Wohlsein, dem französischen "Bien-Etre", einladen und gleichzeitig eine große Fülle an Sehens- und Wissenswertem für den Besucher bereithalten. Landschaft, Kunst und Geschichte sind in der Provence eine harmonische Verbindung eingegangen. 

 

1. Tag Anreise in die Weinregion Burgund nach Beaune 

Die Anreise erfolgt vorbei an Nürnberg und Heilbronn in den Rheingraben. Über Mühlhausen erreicen wir Frankreich und kommen in die malerische Weinregion Burgund. Machen Sie einen Stadtbummel durch Beaune, was mit seinem einzigarten Hotel Dieu - einem ehemaligen Krankenhaus, absolut sehenswert ist. Nach demAufenhalt geht es weiter zum Hotel. 

 

2. Tag Beaune - Avignon - Nimes 

Nach dem Frühstück führt die Reise weiter in den Süden. Vorbei an Lyon geht es durch das Rhonetal in die Provence. Erstes Ziel ist die Stadt Avignon mit dem berühmten Papstpalast und der bekannten Brücke St. Benezet. Nach einem Aufenthalt geht es weiter zum Hotel im Raum Nimes. 

 

3.Tag  Künstlerstadt Arles und Les Saintes Maries de la Mer 

Lernen Sie bei einem Ausflug in das bezaubernde Arles die herrlichen gallorämischen Bauwerke wie die Arena, das antike Theater und die reichen Kunstschätze aus dem Mittelalter kennen. Bestimmt merken Sie sogleich, warum Maler, Künstler und Poeten die kleine Stadt am Rhone-Delta so liebten. Anschließend geht es weiter in den Wallfahrtsort der Sinti und Roma, nach Saintes-Maries-de- la-Mer, wo die kleine romanische Kirche an die Ankunft der beiden Marien und ihrer schwarzen Dienerin Sara an diesen Ort erinnert. 

 

4. Tag Provence - Nizza

Heute fahren Sie weiter an die Cote d`Azur und statten Nizza einen Besuch ab. Der Hauptort der  Cote d`Azur liegt in der sanften Rundung der Engelsbucht, umgeben von der schützenden Bergkulisse der Voralpen. Besonders die Promenade des Anglais zieht die Besucher an. Hier befinden sich so berühmte Bauten wie das Casino Ruhl oder das Hotel Negresco. Nach dem Aufenthalt geht es weiter zunächst zu einer Parfümfabrik. Hier erleben Sie, wie die herrlichen Düfte und Seifen hergestellt werden. Vorbei an dem Fürstentum von Monaco kommen Sie dann nach Italien und kommen zu Ihrem Hotel an der ligurischen Küste. 

 

5. Tag Heimreise

Nach traumhaften Tagen geht es über Mailand und durch die Schweiz nach Regensburg. Genießen Sie bei der Reise die herrliche Bergwelt der Schweizer Seenlandschaft mit Comer- Luganer See und Lago Maggiore. 

 

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

In Italien können die Hotels Kurtaxe verlangen. Bezahlung durch die Kunden vor Ort im Hotel (evtl. 1,-- bis - 3,--  € pro Nacht möglich)

Leistungen
  • Fahrt im modernen klimatisierten Reisebus mit Bordküche und WC
  • 4 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels mit Halbpension

  • 4 x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder nahegelegenen Restaurant im Rahmen der HP

  • alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV

  • 1 x Ganztagesreiseleitung für Arles & Camargues

  • 1 x Stadtführung Avignon

  • Oben erwähntes Rundfahrtenprogramm

  • (evtl. Eintrittsgelder nicht im Reisepreis enthalten)

  • Söllner's Reiseinformationen          
Ermäßigungen für Kinder sind auf Anfrage möglich.
Abfahrt:
06.00 Uhr Bahnhof
Termine
23.06.2021 - 27.06.2021
Reisepreis pro Person im DZ 798 €
Fruehbucherpreis gueltig bei Buchung bis 28.02.21 719 €
EZ-Zuschlag 141 €

 

   

Reisebüro

Unter den Schwibbögen

09 41/5 99 85 -80
reisebuero2@soellner-reisen.de


Reisebüro

Simmernstraße

09 41/9 08 96
rb-simmern1@soellner-reisen.de


Betriebshof-

Disposition

0 94 01/95 29 90
Betriebshof@soellner-reisen.de
Reisefinder

KATALOGBESTELLUNG
Katalog 2021
WIR SIND TÜV-ZERTIFIZIERT!
TÜV Plakette