Für alle unsere Reisen gilt

(06.12.2021)

Für alle unsere Reisen gilt:

Mit Anmeldung ist umgehend eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises und die Kosten der Reiseversicherungen zu leisten. Die Restzahlung ist bis 2 Wochen vor Reisetermin fällig. Mit der Anmeldung erhält der Teilnehmer einen Reisepreis-Sicherungsschein.

Mindestteilnahme ist bei Katalogreisen 18 Personen und bei Budgetreisen 25 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, können wir (Veranstalter) zurücktreten. Hierfür gelten folgende Mindestfristen: bei Reisen von mehr als sechs Tagen – eine Frist von 20 Tagen, bei Reisen von zwei bis sechs Tagen – eine Frist von 7 Tagen, bei Reisen von weniger als zwei Tagen 48 Stunden, vor Reisebeginn.

Die voraussichtliche Gruppengröße liegt bei Mehrtagesfahrten bei 18 – 30 Personen, bei Kurzreisen und Tagesfahrten 20 – 70 Personen.

Grundsätzlich sind die Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Die Omnibusse verfügen über keinen Rollstuhlplatz und sind nicht entsprechend ausgestattet. Die Zusatzprogramme sind auch nicht entsprechend ausgelegt. (Ausflüge, Restaurant, Hotel....)

Allgemeine Pass- und Visa-Vorschriften finden Sie unter www.soellner-reisen.de über Service und den Link zum Auswärtigen Amt.

Wir empfehlen Ihnen mindestens den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie einer Versicherung zur Deckung von Unfall, Krankheit, Rücktransportkosten. Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Produkte der ERGO Reiseversicherung.

__________________________________________________________________________

 

Für Fluss-Kreuzfahrten bitte beachten: 

Mit Anmeldung sind umgehend eine Anzahlung von 20% des Reisepreises und die Kosten für eventuelle Reiseversicherungen zu leisten. Die Restzahlung ist bis 2 Wochen vor Reisetermin fällig. Mit Anmeldung erhält der Teilnehmer einen Reisepreissicherungsschein.

Mindestteilnehmer sind bei Katalogreisen 18 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, können wir (Veranstalter) zurücktreten. Hierfür gelten folgende Fristen: bei Reisen von mehr als sechs Tagen – eine Frist von 20 Tagen, bei Reisen von zwei bis sechs Tagen – eine Frist von 7 Tagen, bei Reisen von weniger als zwei Tagen 48 Stunden, vor Reisebeginn.

Stornogebühren durch den Kunden:

Bis 59 Tage vor Reiseantritt – keine Stornogebühren

58-46 Tage vor Reiseantritt 15%

45-31 Tage vor Reiseantritt 30%

30-16 Tage vor Reiseantritt 60%

15-1 Tag vor Reiseantritt    80 %

Am Reisetag                       95%

Die voraussichtliche Gruppengröße liegt bei Mehrtagesfahrten bei 18 – 30 Personen.

Grundsätzlich sind die Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Die Omnibusse verfügen über keinen Rollstuhlplatz und sind nicht entsprechend ausgestattet. Die Zusatzprogramme sind auch nicht entsprechend ausgelegt. (Ausflüge, Restaurant , Hotel..)

Allgemeine Pass- und Visavorschriften finden Sie unter www.soellner-reisen.de über Service und den Link zum Auswärtigen Amt.

Wir empfehlen Ihnen mindestens den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-versicherung sowie einer Versicherung zur Deckung von Unfall- , Krankheit- und Rücktransportkosten. Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Produkte der ERGO-Reiseversicherung.

 

Veranstalter:

Söllner-Reisen GmbH & Co. KG
Simmernstr. 41, 93051 Regensburg

Bankverbindung: Sparkasse Regensburg IBAN: DE 13 7505 0000 0000 1440 06

 

 



zurück

Reisebüro

Betriebshof

0 94 01/9 52 99 - 14
reisebuero2@soellner-reisen.de


Reisebüro

Simmernstraße

09 41/9 08 96
rb-simmern1@soellner-reisen.de


Betriebshof-

Disposition

0 94 01/95 29 90
Betriebshof@soellner-reisen.de
Reisefinder

KATALOGBESTELLUNG
Urlaub 2022
WIR SIND TÜV-ZERTIFIZIERT!
TÜV Plakette